1. 1
  2. 6

Anwendungsbereiche

MDO (Monoaxialorientiert) ist ein mechanisches Verfahren, das nach der Extrusion angewendet wird, um die Steifigkeit, Festigkeit und Optik einer Folie zu verbessern.
 
Die Folie wird extrudiert und dann mehrmals in Maschinenrichtung gedehnt, wodurch sie einen Schrumpfungsindex erhält. Dieser Schrumpfungswert bestimmt den maximalen endgültigen Rückzug und setzt sich während des Abkühlungsprozesses des Kunststoffmaterials.

Leistungsmerkmale

VORTEILE:

  • Reduzierte Dicke
  • Geringere Verpackungskosten
  • Hohe Platzdruckfestigkeit
  • Drucken mit bis zu 6 Farben
  • Minimale Verformung
  • hohe Schlag-, Stoß- und Reißfestigkeit
  • Hervorragende optische Eigenschaften wie Glanz und Transparenz
  • Geringerer PE-Verbrauch
  • Verbesserte Effizienz

ANWENDUNGEN:

  • Kompressionsfilm

STANDORTE:

  • Frankreich